Datenschutzerklärung für das VIVAWEST-Kundenportal

§ 1 Allgemeine Datenschutzrechtliche Hinweise

(1)

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten ist die VIVAWEST Wohnen GmbH (nachfolgend "VIVAWEST"), Nordsternplatz 1, 45899 Gelsenkirchen vertreten durch die Geschäftsführer Claudia Goldenbeld und Ralf Giesen.

(2)

Datenschutzbeauftragter der VIVAWEST ist

Frau Nana Vomfell
Nordsternplatz 1
45899 Gelsenkirchen
datenschutz(at)vivawest.de
Tel: +49 (0)209-380 130 25
Fax: +49 (0)209- 380 29 130 25

(3)

Die nachfolgend im Einzelnen dargestellte Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf §§ 4a, 28 BDSG bzw. Art. 6, 7 DSGVO. Die Verarbeitung findet ausschließlich innerhalb der Bundesrepublik Deutschland statt. Eine Übermittlung der Daten in andere Staaten erfolgt nicht.

§ 2 Datenverarbeitung im Rahmen der Portalnutzung

(1)

Im Rahmen der Nutzung des VIVAWEST-Kundenportals (nachfolgend das "Portal") werden personenbezogene Daten des Mieters, der den Nutzungsbedingungen und der Datennutzung gemäß dieser Datenschutzerklärung zugestimmt hat (nachfolgend der "Mieter"), durch die VIVAWEST verarbeitet, um dem Mieter die Funktionen des Portals vollumfänglich bereitstellen zu können.

(2)

Hierbei erfolgt eine Verarbeitung der folgenden personenbezogenen Daten des Mieters:

  • Personalien: Name, Anschrift, Geburtsdatum, Familienstand, Beruf, Kontaktdaten, Nationalität, Interessen und/oder vergleichbare Daten zur Person

  • Inhalt des Mietverhältnisses: Angemietete Wohnung, Größe, Lage und Ausstattung, Höhe der Miete und der Mietnebenkosten und/oder vergleichbare Daten

  • Vom Mieter vorgebrachte Anliegen/Beschwerden/Anmerkungen und hiermit im Zusammenhang stehende Daten

  • Sonstige Daten, die für die Erbringung der Leistungen des Mieterportals erforderlich sind; z.B. durch den Mieter erteilte Lesebestätigungen

(3)

Zum Teil erfordern die Funktionalitäten des Portals, z.B. bei Schadensmeldungen durch den Mieter, dass personenbezogene Daten an Dritte übermittelt werden, damit Vorgänge sachgerecht durchlaufen werden können, z.B. Behebung von Mängeln, Ermittlung von Verbrauchsdaten etc.

Im Rahmen der Abwicklung dieser Vorgänge kann es zu einer Übermittlung von Daten an die folgenden Partnerunternehmen kommen, soweit dies zur Bearbeitung der Anfrage erforderlich ist:

  • VIVAWEST Dienstleistungen GmbH,

  • HVG Grünflächenmanagement GmbH,

  • RHZ Handwerks-Zentrum GmbH,

  • SKIBATRON Mess- und Abrechnungssysteme GmbH,

  • Marienfeld Multimedia GmbH.

Darüber hinaus kann es im Rahmen der Durchführung von Reparaturarbeiten u.ä. erforderlich sein, lokale Partnerunternehmen aus dem Bereich des Handwerks einzuschalten. Auch insofern kann es daher zur Übermittlung personenbezogener Daten des Mieters kommen. Das zuständige lokale Partnerunternehmen ist abhängig vom Wohnort des Mieters und lässt sich unter

abrufen.

§ 3 Zusendung von Werbung

Soweit der Mieter in den Erhalt von Werbung eingewilligt hat, können die VIVAWEST und deren unter Ziffer § 2 (3) benannten Partnerunternehmen diesem geeignete Angebote im Zusammenhang mit dem Mietverhältnis (z.B. Kabelfernsehen, Versorgungsverträge, Dienstleistungsverträge) per E-Mail, Fax, SMS oder Telefon übermitteln, die auch Leistungsangebote von Dritten (z.B. Energieversorgern) beinhalten können. Die VIVAWEST kann zum Zweck der Bereitstellung derartiger Angebote die unter § 2 (2) aufgezählten Daten an die unter § 2 (3) benannten Partnerunternehmen übermitteln.

§ 4 Umfragen zur Mieterzufriedenheit

Zur Verbesserung der Qualität der Leistungen der VIVAWEST kann diese per E-Mail oder telefonisch Kontakt mit dem Mieter aufnehmen, um ihn zu seiner Zufriedenheit mit den erbrachten Leistungen zu befragen. Die hierbei getätigten Aussagen werden ausgewertet, um die Leistungserbringung durch Vivawest zu optimieren.

§ 5 Dauer der Datenverarbeitung

(1)

Solange eine Nutzung des Portals durch den Mieter erfolgt, können die in den §§ 1, 2 geschilderten Datenverarbeitungsvorgänge erfolgen. In Einzelfällen wird auch danach eine Verarbeitung personenbezogener Daten erforderlich; etwa im Zuge einer nachgelagerten Auseinandersetzung der Betriebskosten. Ist das korrespondierende Mietverhältnis beendet und vollständig abgewickelt, erfolgt eine Löschung der Daten durch VIVAWEST, sofern dem nicht gesetzliche Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

(2)

Datenverarbeitung zum Zwecke der Werbung nach § 3 kann erfolgen, bis der Mieter seine erteilte Einwilligungserklärung widerruft. Dies kann jederzeit erfolgen per Mitteilung an datenschutz(at)vivawest.de.

§ 6 Cookies

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Der Widerspruch gegen die Datenerhebung und -speicherung wird durch die Einbindung folgender URL realisiert: 

 

Empfehlung:

Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie den Widerspruch erneut erklären.

 

 

Fassung vom 29.08.2016